Musikladen Jansen Gitarrenbau - Guitars and more

Laden

Gitarren

Sortiment

Wir führen neben Gitarren, Bässen, Verstärkern, Ersatzteilen und Zubehör auch diverse andere Artikel.

Gitarrenmarken

Gitarrenzubehör

So decken wir bspw. auch den Schulbedarf ab (Blockflöten, Notenständer...)
Für Schlagzeuger haben wir Felle und Sticks vorrätig, komplette Schlagzeuge auf Bestellung.

Wir können vieles bestellen, bei Bedarf gerne anfragen


Was ist ungeprüfte Pappkartonware?

Der Karton an sich ist natürlich nicht das Problem, auch wir bekommen unsere Instrumente darin geliefert. Der entscheidende Unterschied ist, dass eine original verpackte Gitarre in den meisten Fällen nicht gut bespielbar ist, was vielerlei Gründe hat:

Herstellerübergreifend sind Gitarren und Bässe heutzutage Massenprodukte, welche im Eiltempo gefertigt werden, anschließend eine mehrmonatige Reise vor sich haben, bevor sie dann erst beim Vertrieb, danach beim Händler und zu guter letzt beim Kunden eintreffen.

Wieso kann es da Probleme geben?
Zum einen gibt es Fertigungstoleranzen. Die Hersteller haben genaue Zeitvorgaben, für den Zusammenbau der Instrumente. Ab einem gewissen Punkt, hat das Instrument fertig zu sein. Zum anderen ist Holz ein natürlicher Werkstoff, der auf klimatische Veränderungen reagiert. In den meisten Fällen trocknet das Holz noch, was dazu führt, dass es nachträglich
schrumpft.
Wenn man sich jetzt noch vor Augen hält, dass einige Hersteller mit weniger als 5 Minuten Einstellzeit kalkulieren, wird schon deutlicher, warum das nicht optimal sein kann.

Welche Probleme kann es geben?
Pauschal ist das nicht zu beantworten. Die Spanne reicht von unspielbar bis ganz akzeptabel.
Die häufigsten Fehler sind:
Die Gitarre läßt sich nicht stimmen, bzw. hält die Stimmung nicht, klingt schief.
Die Töne kommen nicht sauber. Es schnarrt. Einige Töne kommen gar nicht (tote Punkte).
Es muß sehr viel Kraft aufgewendet werden, um die Saiten niederzudrücken.
Der Saitenverlauf ist nicht parallel zum Griffbrett.
Elektronische Probleme bei E-Gitarren und Bässen, etc.
Jede Gitarre ist anders, auch innerhalb einer Serie.

Aber ich habe doch Garantie und außerdem hat die Gitarre gut im Testbericht abgeschnitten!
Zu den Testexemplaren ist zu sagen, dass diese natürlich vorher optimiert wurden, da kein Hersteller oder Vertrieb ein schlechtes Testergebnis riskieren will.
Als Endverbraucher kauft man aber nicht das Testexemplar, sondern irgendeine x-beliebige. Garantie bekommt man auch nicht auf maximalen Spielkomfort, sondern lediglich auf die Unversehrtheit der einzelnen Bauteile. Ist beispielsweise eine Mechanik defekt, ist dies ein Garantiefall. Optimierungsmaßnahmen gehören nicht dazu.

Inzahlungnahme
Sie möchten Ihr altes Instrument loswerden, bevor Sie Sich ein neues gönnen?
Bei uns besteht die Möglichkeit, das alte Instrument in Zahlung zu geben.
Wie viel wir dafür anrechnen können, wird im Einzelfall, nach Begutachtung, entschieden.